Iva Vacheva

Iva Vacheva: Bahnsitze Rot, 2002, Öl auf Leinwand, 141 x 230 cm
Iva Vacheva: Ein blöder Teufel lässt sich ewig ficken, 2006, Acryl auf Leinwand, 175 x 280 cm

1981
in Plovdiv/Bulgarien geboren

1994-00
Hochschule für gestaltende Kunst, Plovdiv

2000-04
Akademie der Künste, Sofia

2001
Stipendium der Malerei von Prof. Andrei Daniel und der Euro Bank, Sofia

2003
1. Preis für Malerei der Post Bank, Sofia

2004-07
Studium der freien Kunst an der Universität der Künste, Berlin bei Prof. Wolfgang Petrick

2007-08
Meisterschülerin an der Universität der Künste, Berlin bei Prof. Robert Lucander

2012
Stipendium der Dorothea Konwiarz Stiftung

lebt und arbeitet in Berlin

www.ivavacheva.com

Walter Stöhrer «       » Mara Wagenführ