Hans-Hendrik Grimmling

Hans-Hendrik Grimmling: Durch die Umerziehung der Vögel, 1977, Öl auf Hartfaser, 4-teilig, Gesamtgröße 203 x 411 cm © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Hans-Hendrik Grimmling. Aufs Rad geflochten, 1986, Acryl auf Hartfaser, 143 x 178 cm © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

1947
in Zwenkau geboren

1968
Transportarbeiter, Bühnenarbeiter und Bühnenbildassistent

1969
Grundstudium an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden

1970
Grundstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

1971-74
Freie Malerei bei Prof. Wolfgang Mattheuer (Diplom)

1974-77
Meisterschüler bei Prof. Gerhard Kettner

bis 1984
freischaffend in Leipzig
Projekte, Konzepte und Gemeinschaftsarbeiten im Künstlerkreis „Leipziger Herbstsalon“.

1988
Gründung der „Eylauer Malschule“

lebt und arbeitet in Berlin

www.h-h-grimmling.de

Matthias Gálvez «       » Johannes Grützke